Probentermin: dienstags, 18:30 -20:00 Uhr
Probenort: Aula der VHS Höxter
Leitung: Petra Salzburger-Brehmer

Der Interkulturelle Chor wurde 2026 von der Musikschule Höxter in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter und der VHS Höxter ins Leben gerufen. Seit dem bietet er eine Plattform, auf der sich zugezogene Mitbürger aller Nationalitäten mit Einheimischen beim gemeinsamen Singen kennenlernen dürfen, gegenseitiges Vertrauen aufbauen und Freundschaften schließen können. So bildet der Interkulturelle Chor neben der musikalischen Arbeit auch noch ein eigenes Netzwerk für schnelle persönliche Hilfe.

Natürlich bildet das Einstudieren von Liedern aus den Ländern aller Chormitglieder den Kern der Chorarbeit.

Neben eigenen Konzerten umrahmt der Interkulturelle Chor in regelmäßigen Abständen verschiede Veranstaltungen in der Stadt Höxter und der Region. Das gute Miteinander der Sängerinnen und Sänger aus so verschiedenen Kulturkreisen strahlt bei ihren öffentlichen Auftritte Freude aus und überträgt sich positiv auf das Publikum.

Der Interkultureller Chore wird gefördert durch das Projekt „Heimat:Musik“ des Landesverbandes der Musikschule in NRW. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.